Ausflüge

Da sich in Makarska di Land-und Seewege kreuzen, ist das Stadtchen, vor allem im Somer, ein beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge zu den nahe gelegenen Inseln Hvar, Brač und Korčula. Makarska ist außerdem ein geeigneter Ausgangspunkt für Ausflüge nach Split, Dubrovnik,Mostar,Imotski und Međugorje. Zusätzlich werden Bootsausflüge in die nahe gelegenen Buchten angeboten. Attraktive, gastronomische Angebote inklusive.

Biokovo

Marineta - Mala obala 16, 21300 Makarska
Tel:
+385 21 616 924, 625 136, 625 141
E-mail: info@pp-biokovo.hr
Web:
www.pp-biokovo.hr


Trogir

Befindet sich zwischen der Insel Čiovo und dem Land, zwischen den Steine und fruchtbares Feldes. Der griechische Ort Tragurion (ein Ort wo die Ziege weiden) wurde zum ersten Mal im zweiten Jahrhundert erwähnt. Im ersten Jahrhundert v. u. Z. wurde dieser griechische Ort das römische Municipus geworden und Tragurium benannt. Damals war Trogir ein Satelitenort von Salona, die eine Metropole des Dalmatiens war. Durch die Antike wurde in Tragurium das Christentum sehr populär. Das Christentum war sehr stark in Salona. Aus Salona kam in Tragurium ein Kult über dem Bischof und dem Märtyrer St. Dujam. In dieser und in der byzantinischen Zeit wurden viele Kirchen gebaut. Diese Kirchen sind den Märtyrer und den Aposteln eingeweiht: St. Ciprian, St. Andrija, St. Theodor, St. Martin, St. Eufemus ... Das Klosterleben auf Čiovo fängt in der Antik an, wann auf dieser Insel bei Trogir bei den Kirchen und Höllen die Einsiedler gewohnt haben. Tragurium war mehr Mals mit den Völkerwanderung und mit dem Fall des Römischen Reichtum zerstört. Seit dem siebten Jahrhundert wurde das Gebiet mit dem slawischen und kroatischen Volk angesiedelt. Mit den Lehensbriefen der kroatischen Könige wurde Trogir vergrößert. Im Jahre 1064 wurde die Benediktinerkloster St. Dujam (Nikolaus) gegründet. Seit dem Anfang des 12. Jahrhunderts bis dem 15. Jahrhundert hat Trogir, mit kurzen Unterbrechungen, die ungarisch-kroatische Herrschaft anerkannt. Der König Koloman hat im Jahre 1105, nach dem Krönen mit der dalmatinischen-kroatischen Krone, der Stadt die Befreiunngurkunde gegeben.


Split - das Zentrum Dalmatiens

Angenehme Fahrt entlang der malerischen Riviera von Makarska nach Split, die belebteste Hafenstadt der Adria, mit ständig an- und abreisenden Passagieren. Split selbst ist eine sehr lebhafte Stadt mit dem grössten Einkaufszentrum von Dalmatien. Es ist ein wahres Vergnügen die Schaufenster in den engen Gassen und Strassen zu besichtigen. Spaziergang durch die Stadt zum Palast des römischen Imperators Diokletian mit dem Jupiterheiligtum, zum Peristyl und der Kathedrale, sowie zu den Renaissance-Palästen und Plätzen. Nach dem Besuch der Altstadt haben Sie Freizeit für inkaufsbummel, Spaziergänge u. s. w. Begleiter und Eintrittskarten Inbegriffen.


Krka Fluss - Wasserfälle

Fahrt entlang der Küste nach Šibenik. Hier folgt ein kurzer Aufenthalt und weiter geht es zum Krka Fluss und dem Nationalpark "Krka". In dieser traumhaft schönen Landschaft bildete der Fluss herrliche Wasserfälle, die über 17 Steinbarrieren in die Tiefe rauschen. Während unseres Aufenthalts können Sie entlang am Flussufer einen Spaziergang unternehmen, im glasklaren Wasser baden, fotografieren oder einfach nur im Schatten alter Lindenbäume faulenzen. Auf der Rückfahrt kurzer Aufenthalt in Trogir, das bereits während der Antike erwähnt wird. Reiseleiter und Eintrittskarten in den Nationalpark im Preis Inbegriffen.


Dorffest

Abendfahrt, wird der Inhalt einzigartig auf der ganzen Makarska Riviera, ist für diejenigen, die gutes Essen und Trinken in einer angenehmen Atmosphäre genießen möchten. Die Gäste versammeln in ihrem Hotel um 19 Uhr. Das Programm beginnt bei der Ankunft im alten Bergdorf, wo die Gäste bereit, Sherry und Brandy willkommen. Fiesta geht weiter mit geräuchertem Schinken und Käse, Salat, čripnje (Fleisch und Kartoffeln am Spieß) und ein Glas Wein. Genießen Sie Karaoke in der Nacht. Programm endet am späten Abend. Guide und Abendessen sind inbegriffen.


Rafting - Tagesausflug

Das Rafting ist ohne Zweifel eine der aufregendsten Arten, die Flussläufe und ihre malerischen Ufer zu erforschen. Im Biokovo-Hinterland am Cetina Fluss beginnt nach einer kurzen Instruktion unsere Fahrt flussabwärts. Auf schnellen und schäumenden Stromschnellen dieses klaren Gebirgsflusses erreichen wir die Ortschaft Radmanove Mlinice. Hier endet unser Abenteuer. Sie können durch uralte Wälder spazieren oder baden und haben auch die Möglichkeit in einem reizenden Restaurant zu Mittagessen. Reiseleiter, Instruktion, Raft und Ausrüstung im Preis Inbegriffen.


Mostar - Tagesausflug

Fahrt entlang der malerischen und einzigartigen Touristenorte wie Tučepi, Podgora, Gradac u.a. Weiter geht es nach Počitelj (alte türkische Festung), wo die Fahrt unterbrochen wird. Von hier fahren wir entlang des Neretva-Flusses bis nach Mostar.Der Aufenthalt in Mostar gilt der Besichtigung der Stadt, die einst während der Türkenherrschaft Handelsmittelpunkt war. , Spuren aus diesen Tagen sind auch heute nach zu sehen, wenn wir den alten Basar, die Moschee oder ein typisch türkisches Haus besuchen. Auf unserem Rückweg fahren wir weiter auf der alten Napoleon-Strasse durch das Hinterland von Biokovo. Auf der Rückfahrt über das Biokovo o Gebirge bietet sich ein wunderschöner Blick auf die mitteldalmatinische Inselwelt. Begleiter und Eintrittskarten Inbegriffen. Vergessen Sie Ihren Personalausweis nicht.


Međugorje - Pilgerstätte - Tagesausflug

Schliessen Sie sich unserem Ausflug an und erleben Sie den Geist von Međugorje. Entdecken und erleben Sie das Phänomen, das aus Međugorje einen der bekanntesten Wallfahrtsorte der katholischen Welt machte und Millionen von Besuchern anzieht. Seit 1981 zeigt sich die Jungfrau Maria den Sehern und übermittelt ihnen ihre Friedensbotschaft. Nach der HI. Messe können jene, die gerne möchten, den Berg der Erscheinung besuchen. Fachmännische Führung Inbegriffen. Reisepass oder Personalausweis
Erforderlich.


Bootsfahrt

Organisiert Ausflüge für Bol, Jelsa, Hvar und Korcula und andere verhandelbar. Ebenfalls an Bord disco club, ist es bequemer, die Zeremonie und Feier zu organisieren.


Hvar - Tagesausflug

Die Stadt Hvar weist zahlreiche historische Denkmäler auf, die für den Besucher sehr interessant sind, wie das Theater aus dem 16 Jhdt., das Arsenal aus dem 13. und 14. Jhdt. oder die vielen von Kirchen und Palästen umringten Plätze in verschiedenen architektonischen Baustilen. Das Franziskanerkloster ist bekannt durch seine Bilderkollektion alter Meister; darunter ist das Gemälde "Das Letzte Abendmahl" von Ingoli das bekannteste. Auf dem Rückweg kurzer Aufenthalt in Bol auf der Insel Brač. Reiseleiter und Eintrittskarten Inbegriffen.